A Place To Grow

Musikkonzept zur Integration und Inklusion benachteiligter Kinder und Jugendlicher

Wie keine andere künstlerische Ausdrucksform bietet die Musik die Möglichkeit, mit anderen in einen unmittelbaren Kontakt zu treten.

Sie hat die Kraft, Menschen auch über kulturelle Barrieren hinweg mit all ihren Sinnen und Emotionen anzusprechen.

In dieser Offenheit kann Musik Offenheit befördern.

Deutscher Musikrat

Interview mit Initiator Goar B

Mastermind & Produzent des Welthits „Mambo No. 5
(www.mambostory.com)

Was uns antreibt

A Place To Grow

hand icon
Selbstwertgefühl der Kinder & Jugendlichen stärken
Durch Musik eine Form der Ausdrucksweise vermitteln
noten icon
Mit Musik einen gesellschaftlichen Beitrag leisten
Vorurteile entkräften
zusammen icon
Entwickeln eines Gemeinschafts-Gefühls
herz icon
Bewegen und bewegt werden
sprechblasen icon
Soziale, kulturelle und sprachlichte Barrieren abbauen

Musik regt an, hilft Gefühle auszudrücken, verbindet Menschen und Kulturen miteinander, schafft Solidarität, stärkt das Gemeinschaftsgefühl.

Wissenschaftlicher Dienst des Deutschen Bundestages

Wie wir bewegen

Ihre Wünsche und Ziele sind Programm:

Das Konzept wird mithilfe unseres Netzwerks aus erfahrenen Musikpädagog*innen individuell darauf abgestimmt.

Wir gehen individuell auf Kinder & Jugendliche ein:

Unser Konzept wird je nach Erfordernissen und Bedürfnissen angepasst.

Wir holen Kinder bei ihren Musikinteressen ab:

Indem wir passende Inhalte und Aktivitätsmodule vorbereiten, ohne musikalische Vorbildung vorauszusetzen.

Beispiele für mögliche Module:

  • Veranstalten regelmäßiger Musiktreffen, Workshops und Auftritte
  • Aktives niederschwelliges Musizieren mithilfe von Bodypercussion, Tambourin, Cajon, Klangröhren, Tablets, u.a.
  • Eigene Songs mit den Kindern komponieren, schreiben und aufnehmen
  • Vorbereitung von Playbacks der Lieblingssongs der Kinder zum aktiven Einbinden beim Musizieren
  • Song-Besprechungen, um im Gespräch das interkulturelle und soziale Verständnis der Kinder & Jugendlichen zu fördern
  • Spielerische Kompetenzvermittlung von zeitgemäßem Arrangieren, Aufnehmen und Produzieren mit digitalen Medien
Was wir erreicht haben

Mit regelmäßigen Musiktreffen und Workshops konnten wir vielen Kindern schon glückliche Momente schenken.

Förderung durch "Kultur macht STARK" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
Ein Jahr 14-tägige Musiktreffen in zwei Städten in Kooperation mit dem Landratsamt Starnberg.

Regelmäßige Musiktreffen mit geflüchteten & deutschen Kindern im Jugendhaus Weilheim

Auftritt internationale Musikmesse Frankfurt unter dem Motto "Musik verbindet"

Musikveranstaltung mit geflüchteten ukrainischen Kindern für die Stiftung Kinderlachen


Mit großer Freude konnten die Kinder dabei unseren Initialsong "A Place To Grow" (deutsche Version "Zuhause") einer größeren Öffentlichkeit präsentieren.

Förderung durch "Kultur macht STARK" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung: Ein Jahr 14-tägige Musiktreffen in zwei Städten in Kooperation mit dem Landratsamt Starnberg.

August 2022: Musikveranstaltung mit geflüchteten ukrainischen Kindern am Pfarrhaus Bad Wiessee für die Stiftung Kinderlachen.

Förderung durch "Kultur macht STARK" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung: Ein Jahr 14-tägige Musiktreffen in zwei Städten in Kooperation mit dem Landratsamt Starnberg.

August 2022: Musikveranstaltung mit geflüchteten ukrainischen Kindern am Pfarrhaus Bad Wiessee für die Stiftung Kinderlachen.

  • Umsonst & Draußen Festival Bamberg
  • Weihnachtsfeier der Peter Maffay Stiftung
  • Internationales Straßenfest Starnberg
  • Jazz-Festival Bamberg
  • Backstage Club München
  • Stadtfest Weilheim
  • Kulturbühne Hinterhalt Geretsried
  • Stiftskirche Feuchtwangen
  • Musiktreffen am Tegernsee
Über Goar Biesenkamp

Initiator des Projekts „A Place To Grow

  • Musiker, Komponist, Musikproduzent
  • Dipl. Wirtschaftsingenieur (Elektrotechnik)
  • 1988-96  Bertelsmann Music Group
  • 1997 Gründer/Inhaber UNICADE Music
    (www.unicade-music.de)
  • Produzent der Musik von international bekannten Filmen, TV-Serien und Werbespots (www.goarb.com)
  • 70 Gold- & Platinauszeichnungen in über 40 Ländern
  • Lehrbeauftragter an Hochschulen, Jurymitglied des Bayerischen Popkulturpreises u.v.m.
Sie möchten sich für benachteiligte Kinder engagieren?

Ob als Stiftung, Firma, Kommune, Hilfsprojekt oder Verein. Dann buchen Sie jetzt das musikalisch-pädagogische Projekt "A Place To Grow".
Impressionen unserer Events
Impressionen unserer Events
Impressionen unserer Events
Meeting 1
Meeting 1
Meeting 1
Meeting 1
Meeting 1
Meeting 1
Meeting 1
Impressionen unserer Events
Choraufnahme Feuchtwangen
Musikmesse Frankfurt
Musiktreffen Tegernsee
Musiktreffen Geretsried

Gemeinsames Musizieren kann diese gesellschaftliche Abschottung überwinden und Menschen miteinander verbinden.

ORCHESTERVERBAND

STIMMEN ZUM PROJEKT

A PLACE TO GROW

"Ich habe die Kinder aus den Flüchtlingsfamilien noch nie so ausgelassen und fröhlich gesehen, wie bei dem Musiktreffen, da geht mir das Herz auf. Einige der Kinder haben es nicht einfach, die Familien haben vieles durchgemacht."

FRAU OTT
CEO | Helferkreis Gilching

"Ich denke es ist uns gelungen, nachhaltige Kontakte zu schaffen, die sich so vielleicht nicht ergeben hätten, denn Musik verbindet auch wortlos."

STEFANIE DÜMING
Bildungskoordinatorin | Landratsamt Starnberg

Both the coordinators and the aids are both professional and caring. They help me navigate my daily needs and make my life easier and give me what I need to live my life to the fullest.

JENNIFER
CEO | Client-First

Both the coordinators and the aids are both professional and caring. They help me navigate my daily needs and make my life easier and give me what I need to live my life to the fullest.

JENNIFER
CEO | Client-First

Both the coordinators and the aids are both professional and caring. They help me navigate my daily needs and make my life easier and give me what I need to live my life to the fullest.

JENNIFER
CEO | Client-First

Both the coordinators and the aids are both professional and caring. They help me navigate my daily needs and make my life easier and give me what I need to live my life to the fullest.

JENNIFER
CEO | Client-First

Both the coordinators and the aids are both professional and caring. They help me navigate my daily needs and make my life easier and give me what I need to live my life to the fullest.

JENNIFER
CEO | Client-First
Unsere bisherigen Bündnispartner:

NEHMEN SIE KONTAKT AUF

Und geben Sie Kindern ohne Heimat eine Stimme.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
IMPRESSIONEN

UNSERER BISHERIGEN PROJEKTE